Vorteile Ihrer Elternbefragung
in Kita und Hort

Kein Stress

Ihre Erzieherinnen und Erzieher haben keine Arbeit, außer dem Verteilen der Einladungskarten an die Eltern.

Gruppenbasierte Auswertung

Wir werten auf Gruppenebene aus. So erkennen Sie, in welchen Gruppen es Optimierungsbedarf gibt.

Trägervergleich

Vergleichen Sie sich mit anderen Kitas bzw. Horten. Jede Befragung fließt in unseren Benchmark ein. So können Sie Ihr Ergebnis noch besser einordnen.

Ehrlichere Antworten

Eltern antworten Dritten in der Regel offener und ehrlicher, als wenn Ihre Einrichtung eine Befragung allein durchführt.

Flexible Ausfüllmöglichkeit

Die Eltern können die Befragung jederzeit unterbrechen und später im Fragebogen an der Stelle weitermachen, wo sie aufgehört haben.

100% Anonym

Die Eltern können sicher sein, dass ihre Antworten anonym in die Auswertung für die Kita einfließen. Das sorgt für offenere Antworten.

Leistungen für Ihre
Elternbefragung

Jede Kita hat spezielle Anforderungen an Preis und Leistung für eine Befragung der Eltern. Wir haben daher spezielle Angebotspakete geschnürt. Basis für alle Elternbefragungen mit bfragt ist ein standardisierter Fragebogen mit derzeit 24 Fragen. Kindertageseinrichtungen, die vieles selbst machen möchten und keine detaillierte Auswertung brauchen, greifen zum Paket Online Starter.

Wenn Sie außer dem Verteilen von Einladungskarten keinen zusätzlichen Aufwand haben möchten, greifen Sie zum Paket Online Premium. Dieses Angebot nutzen übrigens die meisten Einrichtungen, denn so können sich Ihre Erzieherinnen und Erzieher auf die Kinder konzentrieren und werden nicht zusätzlich mit der Befragung der Eltern belastet.

Online Starter

190 Euro(pro Einrichtung)
  • Standard-Fragebogen in Deutsch
  • Individuelle Zugangsdaten je Kind
  • Tabellenband als Excel
  • Vergleich mit anderen Einrichtungen
  • Englisch als weitere Sprache
  • A4 Poster zum Aushängen
  • Auswertung als PDF mit Kommentaren und Diagrammen
  • Gruppenbasierte Auswertung
  • Einladungskarten mit Zugangsdaten zum Verteilen
  • bis zu 3 eigene, geschlossene Fragen zusätzlich stellen
  • weitere Sprachen möglich (Zusatzkosten)

Online Standard

ab 490 Euro
  • Standard-Fragebogen in Deutsch
  • Individuelle Zugangsdaten je Kind
  • Tabellenband als Excel
  • Vergleich mit anderen Einrichtungen
  • Englisch als weitere Sprache
  • A4 Poster zum Aushängen
  • Auswertung als PDF mit Kommentaren und Diagrammen
  • Gruppenbasierte Auswertung
  • Einladungskarten mit Zugangsdaten zum Verteilen
  • bis zu 3 eigene, geschlossene Fragen zusätzlich stellen
  • weitere Sprachen möglich (Zusatzkosten)

Online Premium

ab 790 Euro
  • Standard-Fragebogen in Deutsch
  • Individuelle Zugangsdaten je Kind
  • Tabellenband als Excel
  • Vergleich mit anderen Einrichtungen
  • Englisch als weitere Sprache
  • A4 Poster zum Aushängen
  • Auswertung als PDF mit Kommentaren und Diagrammen
  • Gruppenbasierte Auswertung
  • Einladungskarten mit Zugangsdaten zum Verteilen
  • bis zu 3 eigene, geschlossene Fragen zusätzlich stellen
  • weitere Sprachen möglich (Zusatzkosten)

Alle Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. MwSt. in Höhe von derzeit 19 Prozent. Für Österreich und die Schweiz gilt die Umkehrung der Steuerschuldnerschaft (Reverse-Charge-Verfahren).

Jetzt unverbindliche Anfrage starten


    Bitte wählen Sie aus, für welche Befragungsart(en) Sie sich interessieren: *

    Online StarterOnline StandardOnline Premium

    * Pflichtfelder


    Fragestellungen Ihrer
    Elternbefragung

    Welche Fragen kann der Fragebogen für Ihre Kita bzw. Hort klären?

    bfragt hat einen einheitlichen Elternfragebogen nach festen Standards entwickelt. Durch die Standardisierung ermöglicht der Elternfragebogen einen Vergleich der eigenen Kita/des eigenen Hortes mit anderen Kitas bzw. Horten. Dadurch lassen sich die Erkenntnisse aus der Elternbefragung noch besser einordnen.

    Der Fragebogen klärt für Sie unter anderem folgende Fragen:

    • Wie zufrieden sind die Eltern mit Ihren ErzieherInnen?
    • Wie arbeiten die Eltern mit Ihrer Einrichtung Hort zusammen?
    • Wo gibt es womöglich Verbesserungsbedarf?
    • Wie bewerten die Eltern die Rahmenbedingungen in Ihrer Einrichtung?
    • Was finden die Eltern an Ihrer Kita/Ihrem Hort besonders gut?
    • Wie bewerten die Eltern die Verpflegung in Ihrer Einrichtung?
    • Wie steht Ihre Einrichtung Hort im Vergleich zu Anderen da?

    Gründe für Ihre Befragung in
    Kindergarten und Hort

    Elternumfrage stärkt das Partizipationsgefühl

    Ein Kindergarten, der eine Elternumfrage durchführt, beweist, dass dem Kindergarten die Partizipation der Eltern wichtig ist. Denn ein Kindergarten ist der Ort für das wichtigste, was Eltern haben – ihre Kinder. Und im Kindergarten verbringen die Kleinen einen Großteil des Tages. Was liegt da also näher, als auf die Partizipation der Eltern zu setzen und eine Elternumfrage durchzuführen?

    Eine repräsentative Umfrage unter Eltern von Kindergartenkindern ergab, dass 97 Prozent der Eltern eine regelmäßige Elternumfrage wünschen. 70 Prozent der Eltern wünschen sich sogar, dass diese Art der Partizipation mehrmals jährlich durchgeführt wird.

    Elternbefragung für Qualitätsmanagement

    Für die Gesellschaft rückt es zunehmend in den Fokus – das Qualitätsmanagement im Kindergarten und Hort. Ein Mittel beim Qualitätsmanagement ist die Durchführung einer Elternbefragung in der Kita bzw. dem Hort. Die Elternbefragung schafft am leichtesten einen Überblick über die Wahrnehmung der Qualitätsstandards.

    Eine Elternbefragung sorgt – im Rahmen des Qualitätsmanagement – für die Überprüfung der Wahrnehmung der Eltern in Bezug auf die Einhaltung der Qualitätsstandards in der Kita. Die bfragt Elternbefragung ist schnell und kostengünstig durchführbar und spart außerdem Ihrem Kita-Personal eine Menge Zeit und Nerven.

    Jetzt unverbindliche Anfrage starten


      Bitte wählen Sie aus, für welche Befragungsart(en) Sie sich interessieren: *

      Online StarterOnline StandardOnline Premium

      * Pflichtfelder


      Befragung der Eltern:
      Papierfragebogen oder Onlinefragebogen?

      Papierfragebogen

      Der Papierfragebogen ist vermutlich noch immer der Klassiker bei den Elternumfragen. Auf Grund der Mehrarbeit durch das Erfassen und die Druckkosten der Fragebögen, ist diese Variante aber auch die Teuerste.

      Die Belastung Ihrer Erzieherinnen und Erzieher ist durchaus hoch. Diese müssen die Fragebögen austeilen und natürlich auch wieder einsammeln. Anschließend müssen die Daten erfasst und ausgewertet werden. Das kostet natürlich Zeit und macht den Papierfragebogen für Sie als Einrichtung natürlich kostenintensiver als eine online Elternbefragung.

      Für Einrichtungen, die einen Papierfragebogen suchen, haben wir eine standardisierte Vorlage erarbeitet. Diese können Sie gegen eine einmalige Schutzgebühr hier herunterladen.

      Onlinefragebogen

      Bei dieser Befragung, die übrigens am Beliebtesten ist, erhalten Ihre Eltern individuelle Zugänge zum Online-Elternfragebogen. Mit den Zugangsdaten können die Eltern sich in den Fragebogen einloggen und jederzeit die Befragung stoppen oder wieder an der Stelle aufnehmen, wo sie zuletzt aufgehört haben.

      Die Belastung Ihrer Erzieherinnen und Erzieher ist minimal. Diese müssen lediglich die Einladungskarten mit den Zugangsdaten an die Eltern verteilen. Das war’s. Um die Auswertung kümmern wir uns und sie erhalten eine ausführliche Auswertung mit Handlungsempfehlungen als PDF.

      Weitere Informationen

      Elternumfrage im Qualitätsmanagement

      Die Ansprüche der Gesellschaft an die Qualität eines Kindergarten oder einer Kita steigen stetig. Und so kommt auch der Kindergarten nicht drum herum Qualitätsmanagement zu betreiben. Doch Qualitätsmanagement hat viele Facetten.

      Sie haben Fragen?

      Sie haben Fragen? Wir beantworten sie gern. Rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns in der Regel Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr unter

      Datenschutz bei bfragt

      bfragt liegt der Datenschutz im Rahmen Ihrer Elternbefragung am Herzen. Sie als Träger können den Datenschutz vertrauensvoll in unsere Hände legen, denn bfragt behandelt alle erhobenen Daten grundsätzlich streng vertraulich und anonym.