Vorteile von zertifizierter Kundenzufriedenheit

Imageverbesserung

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihnen ihre Meinung wichtig ist. Menschen, die um Feedback gebeten werden, fühlen sich oft wertgeschätzter und zufriedener. Und zufriedene Kunden sind oft auch treue Kunden.

Kundengewinnung

Ein nicht zu unterschätzender Faktor im Kaufprozess ist das Vertrauen. Ein Zertifikat, dass zeigt, dass Ihre Kunden mit Ihnen und Ihrem Kundenservice zufrieden sind, das das Kundenvertrauen steigern.

Ehrliche Einblicke

Die Analyse Ihrer Kunden und deren Zufriedenheit gibt Ihnen ehrliche Einblicke in Ihre Produkte und Dienstleistungen. Außerdem Erfahren Sie, in welchen Bereichen Sie noch Optimierungsbedarf haben.

Gültigkeit

Das Zertifikat geprüfte Kundenzufriedenheit ist zwei Jahre gültig. Nach zwei Jahren kann sich Ihr Unternehmen Re-Zertifizieren lassen.

Transparent und unkompliziert

Die Anforderungen für Sie, um die Zertifizierung mit Erfolg abzuschließen, sind nicht zu hoch. Transparenz ist uns wichtig und so profitieren Sie von klaren Regeln und überschaubaren Aufwand.

100% Anonym

Eines ist können wir mit Sicherheit sagen: Die Wahrung der Anonymität und die Einhaltung des Datenschutzes liegt uns am Herzen. Das gilt für Befragungen, aber auch für Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wie erhalte ich das Prüfzeichen?

Jedes Unternehmen ist anders und doch haben wir einheitliche Standards, für die zertifizierte Kundenzufriedenheit. Egal, ob Onlinegeschäft oder Ladengeschäft, die Prüfung beinhaltet immer eine Kundenbefragung. Denn in erster Linie ist es wichtig, zu hören, was Ihre Kunden wollen. Es kommt nicht unbedingt darauf an, die besten Bewertungen zu erhalten. Denn auch kritische Stimmen können wertvolle Informationen zur Verbesserung des Kundenservice enthalten.

Neben der Befragung findet auch eine Prüfung der Qualität Ihres Kundenservice statt. Dies erfolgt anhand der Prüfung geeigneter Dokumente, mit denen Sie einen professionellen Umgang mit Kundenbeschwerden und Reklamationen nachweisen können.

Jetzt kostenfreie
Zertifizierungsanfrage starten

    * Pflichtfelder

    Was kommt auf Ihr Unternehmen zu?

    Anforderungen an Sie

    Folgendes kommt auf Ihr Unternehmen zu:

    1. Nachweis eines professionellen Umgangs mit Beschwerden bzw. Reklamationen von Kunden anhand von Dokumenten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

    2. Nachweis vorhandener Leitlinien für die Servicequalität, anhand von Dokumenten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

    3. Durchführung einer anonymen und unabhängigen Kundenbefragung. Die Kundenbefragung umfasst den gesamten Erlebnisprozess des Kunden. Es dürfen dabei keine einzelnen Kundenprozesse ausgeschlossen werden.

    Anforderungen zum Erhalt des Siegels

    Um das Siegel geprüfte Kundenzufriedenheit zu erhalten, müssen folgende Punkte bestanden werden:

    1. Die Gesamtzufriedenheit der Kunden in der Befragung muss auf einer Skala von 1 bis 6 mindestens 3,4 sein.

    2. Nicht mehr als 1/3 der abgefragten Merkmale von Kundenzufriedenheit sind auf einer Skala von 1 bis 6 schlechter als 3,4.

    3. Die Weiterempfehlungsrate nach dem Net Promoter Score muss mindestens 65 Prozent betragen oder die Zahl der Kritiker darf nicht höher als 35 Prozent sein.

    Zertifikatsstufen und Gültigkeit

    Bewertungsstufen der zertifizierten Kundenzufriedenheit

    Sofern Sie Ihre Zertifizierung bestanden haben, wird Ihr Unternehmen anhand Ihrer Ergebnisse in einer von drei Stufen bewertet. Ausschlaggebend ist dabei die Gesamtkundenzufriedenheit (Durchschnitt aller Noten), die nach dem IHK Schlüssel vergeben wird.

    Folgende Bewertungsstufen sind für die zertifizierte Kundenzufriedenheit sind möglich:

    ZertifizierungGesamtkundenzufriedenheit
    sehr gut100 bis einschließlich 92 Punkte
    gutunter 92 bis einschließlich 81 Punkte
    befriedigendunter 81 bis einschließlich 67 Punkte
    keine Zertifizierungunter 67 Punkte

    Gültigkeit der Zertifizierung

    Die Gültigkeit des Zertifikats beträgt zwei Jahre ab dem Monat, in dem die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde.

    Nach Ablauf der zwei Jahre muss eine Re-Zertifizierung stattfinden oder auf den Titel „geprüfte Kundenzufriedenheit“ verzichtet werden.

    Durch die Befristung des Zertifikats auf zwei Jahre soll gewährleistet werden, dass kontinuierlich an der Kundenzufriedenheit gearbeitet wird.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Zertifizierung geprüfte Servicequalität / Dienstleistungsqualität

    Egal, ob Onlineshop, Ladengeschäft oder Dienstleister. Zeigen Sie Ihren potentiellen Neukunden, dass Ihre Kunden mit Ihnen zufrieden sind. Lassen Sie sich Ihre Service- bzw. Dienstleistungsqualität zertifizieren.

    Sie haben Fragen?

    Sie haben Fragen? Wir beantworten sie gern. Rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns in der Regel Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr unter