[a13_big_icon a13_fa_icon=“thumbs-up“ icon_color=“blue“ icon_align=“center“ hover_off=““]

Verbindung von Marktforschung
mit Social Media Forschung

Social Web – Ein riesiges Datenmeer

Die sozialen Netzwerke – Facebook, Twitter, Google+, Instagram, YouTube und Co. – sind in Ihrer Funktionsweise sehr unterschiedlich und trotzdem haben alle Netzwerke eines gemeinsam: Im Sekundentakt werden durch Millionen von Usern unzählige Beiträge gebloggt, gepostet und getweetet. Das daraus resultierende Datenmeer zu überblicken – manuell unmöglich!

Mit Hilfe einer Social Media Analyse ist es möglich, für Ihr Unternehmen relevante Daten aus den sozialen Netzwerken herauszufiltern. Dadurch lassen sich z.B. Trends frühzeitig erkennen und Stimmungen im Web abbilden. So können Sie zeitnah die passende Strategie vorbereiten, um Ihre Fans, Follower und potentiellen Kunden zu erreichen.

Marktforschung mit Social Media Forschung kombinieren

Immer stärker nutzen die Kunden das Internet, um sich über Produkte zu informieren oder die eigene Meinung zu einem Produkt abzugeben. Warum also nicht die klassische Marktforschung, die vornehmlich auf die “Offlinewelt” abzielt mit Social Media Analyse der “Onlinewelt” verbinden? So lässt sich zum Beispiel messen, ob eine Print- oder Radiokampagne auch im Web – und damit in der Online-Welt – ankommt.

Die eigene Zielgruppe zu verstehen und zu bedienen, heißt heutzutage auch Offliner und Onliner gezielt und bedarfsgerecht anzusprechen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Kunden in der analogen und digitalen Welt besser zu verstehen.

Starten sie durch!

Wir beraten Sie gern zu Ihren Marktforschungs-Projekten und stehen Ihnen mit dem Knowhow unserer Experten zur Seite.

Mögliche Fragestellungen:

  • Wie ist die Stimmung im Web?
  • Wo wird über Sie und Ihr Unternehmen gesprochen?
  • Was wird über Ihre Konkurrenz gesprochen?
  • Wie wird Ihre Markenstrategie zielgerecht und erfolgreich umgesetzt?
  • Wie tickt die Online- und wie die Offline-Welt im Hinblick auf Ihr Produkt bzw. Ihre Marke?
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK