Elternbefragung in Kita und Kindergarten

Elternbefragung im Kindergarten als Mittel des Qualitätsmanagement in der Kita

Für die Gesellschaft rückt es zunehmend in den Fokus – das Qualitätsmanagement im Kindergarten.  Ein Mittel beim Qualitätsmanagement ist die Durchführung einer Elternbefragung in der Kita. Die Elternbefragung schafft am leichtesten einen Überblick über die Wahrnehmung der Qualitätsstandards. Zu den verschiedenen Qualitätsstandards zählen unter anderem folgende Punkte:

  • Zugang zum Kindergarten
  • Qualifikation der Fachkräfte
  • Gruppengröße
  • Leitlinien der pädagogischen Arbeit
  • Dauerhafte Qualitätssicherung und Qualitätsweiterentwicklung

Eine Elternbefragung sorgt – im Rahmen des Qualitätsmanagement – für Überprüfung der Wahrnehmung der Eltern in Bezug auf die Einhaltung der Qualitätsstandards in der Kita. Die bfragt Elternbefragung ist schnell und kostengünstig durchführbar und spart außerdem Ihrem Kita-Personal eine Menge Zeit und Nerven.

Muster Elternbefragung Gesamtbewertung (Benchmark)
Elternbefragung Auszug Beurteilung Erzieher

Welche Fragen kann der Elternfragebogen von bfragt für Ihre Kita klären?

bfragt hat einen nach festen Standards, einheitlichen Elternfragebogen entwickelt. Durch die Standardisierung ermöglicht der Elternfragebogen einen Vergleich der eigenen Kita mit anderen Kitas. Dadurch lassen sich die Erkenntnisse aus dem Elternfragebogen noch besser einordnen. Der Elternfragebogen von bfragt klärt für Sie unter anderem folgende Fragen:

  • Wie zufrieden sind die Eltern mit Ihren ErzieherInnen?
  • Wie arbeiten die Eltern mit Ihrer Kita zusammen?
  • Wo gibt es womöglich Verbesserungsbedarf?
  • Wie bewerten die Eltern die Rahmenbedingungen in Ihrer Einrichtung?
  • Was finden die Eltern an Ihrer Kita besonders gut?
  • Wie bewerten die Eltern die Verpflegung in Ihrer Einrichtung?
  • Wie steht Ihre Kita im Vergleich zu anderen Kitas da?

Jetzt Informationen zu Ihrer Elternbefragung anfordern

Wann wollen Sie Ihre Elternbefragung in Ihrer Kita starten? Gerne informieren wir Sie zu den Möglichkeiten einer Elternbefragung bei Ihnen. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und wir senden Ihnen kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zur Elternbefragung zu.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Evaluationsbogen für die Elternumfrage in Ihrer Kita

Welche Möglichkeiten eines Evaluationsbogen für Ihre Kita gibt es? bfragt führt den Evaluationsbogen in drei Möglichen Varianten durch. Wir unterscheiden bei der Durchführung der Elternumfrage in Ihrer Kita in folgende drei Möglichkeiten für den Evaluationsbogen:

Beliebt

Elternbefragung klassisch

Standardisierter Papierfragebogen (Dauer ca. 5-10 Minuten)

gedruckte Fragebögen zum Verteilen und anschließenden Einsammeln

anonymisierter Vergleich mit anderen Kitas (Benchmark), zur besseren Einordnung Ihrer Ergebnisse.

Ausführliche Auswertung mit Handlungsempfehlungen als PDF

DIN A1 Plakate zur Elterninformation und zum Aushängen in der Kita

Am Beliebtesten

Elternbefragung online

Standardisierter Onlinefragebogen (Dauer ca. 5-10 Minuten)

gesicherter, individueller Online-Zugang zum Fragebogen für die Eltern

anonymisierter Vergleich mit anderen Kitas (Benchmark), zur besseren Einordnung Ihrer Ergebnisse.

Ausführliche Auswertung mit Handlungsempfehlungen als PDF

DIN A1 Plakate zur Elterninformation und zum Aushängen in der Kita

Einladungskarten mit Zugangsdaten zum Verteilen an die Eltern

Beliebt

Elternbefragung digital

Standardisierter Onlinefragebogen (Dauer ca. 5-10 Minuten)

Tablet mit Ständer und Fragebogen mit individuellen Zugang für die Eltern

anonymisierter Vergleich mit anderen Kitas (Benchmark), zur besseren Einordnung Ihrer Ergebnisse.

Ausführliche Auswertung mit Handlungsempfehlungen als PDF

DIN A1 Plakate zur Elterninformation und zum Aushängen in der Kita

Einladungskarten mit Zugangsdaten zum Verteilen an die Eltern

Eine Elternumfrage im Kindergarten beweist Partizipation

Ein Kindergarten, der eine Elternumfrage durchführt, beweisst, dass dem Kindergarten die Partizipation der Eltern wichtig ist. Denn ein Kindergarten ist der Hort für das wichtigste, was Eltern haben – ihre Kinder. Und im Kindergarten verbringen die Kleinen einen Großteil des Tages. Was liegt da also näher, als auf die Partizipation der Eltern zu setzen und eine Elternumfrage durchzuführen? Eine repräsentative Umfrage unter Eltern von Kindergartenkindern ergab, dass 97 Prozent der Eltern eine regelmäßige Elternumfrage wünschen. 70 Prozent der Eltern wünschen sich diese Art der Partizipation sogar mehrmals jährlich durchgeführt wird.

Datenschutz bei der Elternbefragung in Ihrer Kita

bfragt liegt der Datenschutz besonders am Herzen. Unsere Kunden legen den Datenschutz vertrauensvoll in unsere Hände. bfragt behandelt alle erhobenen Daten grundsätzlich streng vertraulich. Wir halten uns dabei an die strengen Auflagen des Bundesdatenschutzgesetz, den internationalen ICC/ESOMAR Kodex für Markt und Sozialforschung sowie der Erklärung für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland zum ICC/ESOMAR Internationalen Kodex für die Marktforschung und Sozialforschung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK